UCAV & Escola RCDE logos
KursabdeckungMaster in Management von Hochleistungsteams

Sie haben die Möglichkeit aufzutreten, freiwillig, Ihre Praktika in verschiedenen Clubs in Barcelona, einschließlich bei RCD Espanyol oder ihre Schulen.

Dauer: 7 Monate
Start: Sofort
Abschluss: Master
4.725€

Sie können mit einer einzigen Zahlung oder in Form von 3, 6 oder 12 Monaten bezahlen!

Master in Management von Hochleistungsteams

Mit dem Verlauf von "Master in Management von Hochleistungsteams" Wir werden lernen, die gesamte Sporteinheit vom höchsten Teil zum Trainer und seinen Mitarbeitern zu bringen.

Die Organisation und das System Das Befolgen ist sehr wichtig, wenn Sie ein Sportunternehmen leiten. Diese müssen berücksichtigt werden lebenswichtige Faktoren denn wenn sie nicht erfüllt werden, können wir aus einem guten Projekt eine Katastrophe machen.

Wir werden das tragen Kontrolle der Koordination des Sportunternehmens, Finanzkontrolle, Sportausrüstung, Sportanlagen, das erste Teampersonal und alle unteren Kategorien.

Wenn wir über hohe Leistung sprechen, meinen wir First Level Teams Dort treten sie nicht nur auf nationaler Ebene an, sondern dehnen sich auch auf internationale Meisterschaften aus. Es geht um ein hohes Maß an Wettbewerb und einen hohen Reifegrad.

Auch wie man die Bedürfnisse jeder Gruppe interpretiert und mögliche Probleme lösen die entstehen (Wirtschaft, Reisen, Kalender usw.).

Ziel des Masters ist es, dem Studenten Kenntnisse im effektiven Management von Teams zu vermitteln, wobei alle Faktoren sowohl auf mentaler Ebene als auch in der Organisation selbst berücksichtigt werden, sowohl im Training als auch in Spielen. Das Management von Menschen ist ein differenzierender Faktor für herausragende Managementleistungen in allen Bereichen des Sports. Menschen bilden ein Team und ihr richtiges Management entscheidet über den Erfolg beim Erreichen von Zielen. Aus diesem Grund zielt dieser Kurs darauf ab, das Management der Spieler zu entwickeln und zu verbessern. Diese Kompetenz beeinflusst die Effizienz der Teams, die unter Verantwortung arbeiten, und verbessert daher die Effektivität des gesamten Teams. Das Wissen über die Aufgaben und Verantwortlichkeiten, die für den Erfolg erforderlich sind, ist in der Arbeit des Gruppenleiters äußerst komplex, sowohl methodisch als auch unter Berücksichtigung der zu berücksichtigenden Faktoren. In diesem Kurs erklären wir Ihnen alles, was Sie brauchen, um effektiv zu führen.

Master-Index Hochleistungsteam-Management


  • 1. EINFÜHRUNG IN DEN FUSSBALL
  • 1.1 Definition von Fußball und Tor der Spieler
  • 1.2 Die Taxonomie des Spiels
  • 1.3 Sport der Zusammenarbeit-Opposition
  • 1.4 Individuelle und kollektive Leistung
  • 1.5 Ein Schritt durch die Geschichte und ihre Entwicklung
  • 1.6 Motorische Radiologie im kollektiven Sport
  • 1.7 Die Spielzyklen
  • 1.8 Die Taktik, Technik und Fähigkeiten eines Spielers
  • 1.9 Die Grundprinzipien und die Natur des Spiels
  • 1.10 Für die Praxis erforderliche Mechanismen
  • 2. WICHTIGE KONZEPTE DES SPIELS
  • 2.1. Der Raum und die Zeit
  • 2.2 Wahrnehmung
  • 2.3 Taktische Denkweise
  • 2.4 Die psychologischen Aspekte
  • 2.5 Der Spieler und die Intelligenz
  • 2.6 Schaffung kollektiver Synergien
  • 2.7 Die Bedeutung von Zielen und deren Moment auf emotionaler Ebene
  • 2.8 Talent und seine Schlüssel
  • 2.9 Entscheidungsfindung
  • 3. SCHLÜSSEL EINES FUSSBALLTEAMS
  • 3.1 Die Bedeutung der Stimmung
  • 3.2 Die Grundlagen der Teambildung
  • 3.3 Die evolutionäre Entwicklung eines Teams
  • 3.4 Führung und ihre Wege, dies zu erreichen
  • 3.5 Die Arten und Aspekte der Persönlichkeit des Spielers
  • 3.6 Die Psychologie und der Geist des Fußballspielers
  • 4. FORM UND STIL DES SPIELS
    • 4.1. Statistik und Bedeutung von Faktoren bei der Wahl eines Spielstils
  • 4.1.2 Die Daten eines Spielers in einem Spiel basierend auf der Position
  • 4.1.3 Ballbesitz
    • 4.2. Das Positionsspiel: Ein Weg, Fußball zu verstehen
  • 4.2.1 Definition und Konzeptualisierung
  • 4.2.2 Kriterien für diese Spielweise
  • 4.2.3. Erste Aspekte zu berücksichtigen
  • 4.3. Teams in der Geschichte mit diesem Stil
  • 4.3.1 Fußball-Weltmeisterschaft
  • 4.4 Stil und Prinzipien des Positionsspiels
  • 4.5 Verteilung nach Zonen und Räumen
  • 4.6 Beispiel in einem 433-Ausgabesystem
  • 5. DAS POSITIONELLE SPIEL
  • 5.1. Anfang
  • 5.2. Der organisierte Angriff
  • 5.2.1 Tore pro Phase in Abhängigkeit von der Ballzone
  • 5.3. Ziele nach Positionen jedes Spielers und Torhüters
  • 5.3.1 Aktionen, die von jedem Spieler im Kontext zu manifestieren sind
  • 5.4. Kollektive Grundsätze und Verhalten
  • 5.5. Überlegenheit im Fußball. Typen und Wege, um sie zu bekommen
  • 5.6. Spezifische Prinzipien des Positionsspiels
  • 6. DAS SPIELSYSTEM UND SEINE WICHTIGKEIT
  • 6.1 Die Schlüssel zur Auswahl eines Systems und die Bedeutung innerhalb des Positionsspiels.
  • 6.2 Das Spielmodell und der Teamführer.
  • 6.2.1 Die Prinzipien und Unterprinzipien eines Spielmodells.
  • 6.3 Die universellen Prinzipien des Spiels.
  • 6.4 Kollektiv spielen die Basis eines Teams
  • 6.4.1 Kombinationsangriffe erstellen
  • 6.5 Möglichkeiten, gegen verschiedene Verteidigungsstile anzugreifen
  • 6.6 Defensive Organisation nach Verlust
  • 6.6.1 Verhalten nach Verlust
  • 6.6.2 Drücken und Zurückziehen
  • 6.7 Defensive kollektive Grundlagen
  • 6.8 Grundlegende Verteidigungsstruktur
  • 6.9 Grundprinzipien zur Wiederherstellung des Balls
  • 7. VERTEIDIGUNGSSTIL UND VERHALTEN NACH DER WIEDERHERSTELLUNG
  • 7.1 Die Grundlagen des Verteidigungsrahmens
  • 7.2. Die zu verwendende Verteidigungsform und ihre Varianten
  • 7.3. Prinzipien der organisierten Verteidigung
  • 7.4 Orientierung des gegnerischen Spiels
  • 7.5 Arten der defensiven Positionierung
  • 7.6 Unerschütterliche defensive kollektive Grundlagen
  • 7.7 Die Rolle hängt von der Position im Feld ab
  • 7.8 Der Gegenangriff und wie man ihn ausnutzt
  • 7.9 Die günstigen und ungünstigen Aspekte
  • 7.10 Die wichtigsten Slogans und Prinzipien für den Erfolg
  • 8. DAS MANAGEMENT EINES TEAMS
  • 8.1 Methodik und Unterrichtsstile.
  • 8.2 Kognitives Training.
  • 8.2.1 Sinnvolles Lernen
  • 8.3 Geführte Entdeckung
  • 8.4 Kreativität
  • 8.5 Methodische Strategien
  • 8.5.1 Möglichkeiten, Aufgaben mit einem Ziel zu konditionieren
  • 8.6 Der Management- und Trainingsstil des Trainers
  • 8.7 Die Art der Kommunikation. Durchsetzungsvermögen
  • 8.7.1 Die emotionale Kontrolle des Trainers
  • 8.8 Teammanagement jederzeit
  • 8.9 Die Missionen der Trainerstab
  • 9. KOMPETENZEN UND WISSEN EINES COACHS
  • 9.1 Grundlagen der menschlichen Anatomie
  • 9.2 Die Biomechanik des menschlichen Körpers
  • 9.3 Die Ernährung eines Sportlers
  • 10. DIE SCHLÜSSEL EINES COACHS
  • 10.1 Die effektiven Gewohnheiten, Trainer zu sein
  • 10.2 Die Bedeutung der Kommunikation
  • 10.3 Aktives Zuhören
  • 10.4 Empathie und Durchsetzungsvermögen
  • 10.5 Mündliche und nonverbale Kommunikation
  • 10.6 Einführung in die Emotionen eines Trainers
  • 10.7 Das Bild eines Trainers und seine Identität
  • 11. UMSETZUNG EINES ARBEITSSTILS IN EINEM CLUB
  • 11.1 Inbetriebnahme aller notwendigen Prozesse
  • 11.2 Globale Planung zur Durchführung
  • 11.3 Erläuterung einer methodischen Richtlinie basierend auf dem Evolutionsstadium des Spielers
  • 11.4 Bildung und Werte innerhalb des Unternehmens
  • 11.5 Der Spielstil und die Prinzipien im Steinbruch
  • 12. AUSBILDUNGSFORMEN
  • 12.1 Die Lernphasen
  • 12.2 Planung des Trainings in einem Team
  • 12.3 Verschiedene Möglichkeiten
  • 12.4 Die Form eines Spielers
  • 12.5 So erzielen Sie eine optimale Leistung
  • 12.6 Umfang und Intensität des Trainings
  • 12.7 Kognitive Müdigkeit
  • 13. DIE AUSBILDUNGSSITZUNG
  • 13.1 Grundsätze des Sporttrainings
  • 13.2 Aufwärmen und Abkühlen
  • 13.3 Das Prinzip der Spezifität
  • 13.4 Trainingsdidaktik
  • 13.5 Untersuchung und analytische Lehrmethode
  • 13.6 Differenzielles Lernen
  • 13.7 Eine taktische Kultur schaffen
  • 13.8 Kraft- und Ausdauertraining
  • 14. METHODIK DER AUFGABEN
  • 14.1 Erwärmungseigenschaften, positive und negative Aspekte, Beispiele
  • 14.2 Unspezifische Besitztümer, Merkmale, Positive und Negative, Beispiele
  • 14.3 Charakteristische strukturierte Besitztümer, Positive und Negative, Beispiele
  • 14.3 Charakteristische Positionsspiele, positive und negative Aspekte, Beispiele
  • 14.4 bevorzugte Simulationssituation, Eigenschaften, positive und negative Aspekte, Beispiele
  • 14.5 Bedingte Übereinstimmungsmerkmale, positive und negative Aspekte, Beispiele
  • 14.6 Echte Übereinstimmungen, Merkmale, positive und negative, Beispiele
  • 14.7 Kleine Spiele, Eigenschaften, positive und negative Aspekte, Beispiele
  • 14.8 Kraft- und Ausdauertraining, Eigenschaften, positive und negative, Beispiele
  • 14.9 Präventive und kompensatorische Arbeitseigenschaften, positive und negative Aspekte, Beispiele
  • 14.10 Begründung und Schulung anhand von Standardsituationen
  • 15. WICHTIGE ANALYSE DES RIVALS
  • 15.1 Begründung des Scouting
  • 15.2 Entwicklung des Scouting
  • 15.3 Arten der Beobachtung
  • 15.4 Vom Analytiker zu beachtende Aspekte
  • 16. SCHLUSSARBEIT

Dieses Schulungsprogramm wird unter Berücksichtigung der folgenden Punkte durchgeführt:



Virtueller Klassenraum: Die Kurse werden vollständig online unterrichtet. Sie werden über unseren virtuellen Campus durchgeführt, auf den Sie über die Startseite unserer Website zugreifen können. www.futbollab.comdurch den Knopf Zugang zum virtuellen Klassenzimmer. Von dort aus können Sie Lehrpläne, erklärende Präsentationen, Demonstrationsvideos, Analysen der Lehrer, Aufgaben, die die Lehrer senden und korrigieren, eingeben.



Tutoren: Die Lehrer bieten fortlaufende Nachhilfe an, richten Tutorials telefonisch und/oder per Videokonferenz ein und erläutern die möglicherweise auftretenden Zweifel. Sie leiten Ihre Trainingsentwicklung während des gesamten Kurses, abhängig von Ihrem Profil und Ihrem Engagement oder Ihrem Studienplan. Wie bereits erwähnt, sind Lehrplan, Videos, Artikel, Interviews mit Experten ... Teil Ihrer Kursentwicklung. Sie führen daher regelmäßig Übungen durch, die der Lehrer korrigiert, um Ihnen die klarste Vorstellung von dem aktuellen Thema zu vermitteln Arbeiten.



Auswertung: Am Ende des Kurses führen Sie ein Abschlussprojekt durch, das alle untersuchten Bereiche umfasst und immer die Entwicklung eines realen Falls umfasst, da wir von FutbolLab möchten, dass unsere Kurse jederzeit auf die reale Schulungssituation der Techniker ausgerichtet sind. ihre Teams.



Anmeldevorgang: Um sich anzumelden, müssen Sie nur auf die Registerkarte Anmelden klicken. Von dort aus werden Sie aufgefordert, Ihre persönlichen Daten einzugeben, die für die akademische Aufzeichnung erforderlich sind. Im letzten Teil des Vorgangs können Sie das Zahlungsformat für dieses Programm auswählen.


Erinnern Sie Sie daran, dass Sie in diesem Kurs in Ihrem eigenen Tempo vorgehen können, je nach Verfügbarkeit, solange Sie die maximale Zeit dafür nicht überschreiten, die bei Master-Abschlüssen zweieinhalb Jahre, bei Experten- oder technischen Kursen 18 Monate beträgt und 7 Monate für Kurse, die nicht zu diesen Kategorien gehören.


Es ist genügend Zeit, dies zu tun. Wenn Sie noch mehr Zeit benötigen, müssen Sie die Zulassungsabteilung um Genehmigung bitten, um eine Frist zu verlängern. Falls Sie eine positive Antwort erhalten, wird die neue vereinbarte Zeit automatisch verlängert.

Empfänger
  • Dieser Universitäts-Master-Abschluss kann erworben werden von:

    • Absolventen/Absolventen in den Wissenschaften über körperliche Aktivität und Sport.
    • Qualifizierte Trainer.
    • Techniker mit Erfahrung im Fußball.

    Die Akkreditierung dieser Anforderungen wird zum Zeitpunkt der Einschreibung von der Zulassungsabteilung des FUTBOLLAB validiert.

Wenn Sie hier sind, liegt es daran, dass Sie an unseren Schulungsprogrammen interessiert sind.

Es ist wahrscheinlich, dass Sie Fragen oder Zweifel haben. Wir empfehlen Ihnen daher, einen Blick auf unsere Abschnitt mit häufig gestellten Fragen zu werfen.

Denken Sie daran, dass Sie uns bei einer anderen Frage konsultieren oder Informationen in der Kursdatei anfordern können.

Per Mail an admisiones@futbollab.com oder telefonisch an 34 93 438 60 00

In Zusammenarbeit mit:

Imagen Escola RCDE

Wir verwenden unsere eigenen Cookies und Cookies von Drittanbietern, um die Benutzererfahrung durch Surfen zu verbessern. Wenn Sie weiter surfen, akzeptieren Sie die Verwendung.