UCAV & Escola RCDE logos
KursabdeckungMaster in körperlicher Vorbereitung und Prävention von Verletzungen

Sie haben die Möglichkeit, freiwillig Praktika in verschiedenen Clubs in Barcelona zu absolvieren, einschließlich RCD Espanyol oder seinen Schulen.

Dauer: 7 Monate
Start: Sofort
Abschluss: Master
2.970€

Sie können mit einer einzigen Zahlung oder in Form von 3, 6 oder 12 Monaten bezahlen!

Master in körperlicher Vorbereitung und Prävention von Verletzungen

Entdecken Sie die Geheimnisse von Seirulo und Xesco Espar und lernen Sie die verschiedenen Methoden in Bezug auf die professionelle Eignung des Spiels als bevorzugte Simulationssituationen und mehr kennen. Auch die Prävention von Verletzungen steht im Fokus. Lernen Sie, Verletzungen vorzubeugen, aber auch, wie Sie den Spieler erholen, damit er das Spiel so schnell wie möglich trifft.

Registrierungszeitraum:

Die spanische Fußballsaison dauert von September bis Juni (Vorbereitungsmannschaften können im August starten). Sie können das ganze Jahr über Sport treiben, außer im Juli.

Alter:

Ab 16 Jahren.

Zahlungsmethode:

Um sich für das Programm anzumelden: * * Zahlung von 10% des Programms *

** ** 15 Tage vorher: 25% der Zahlung und der Rest vor Beginn des Entwicklungsprogramms. ** **

* Überweisung auf das SoccerFundable Soccer-Konto * ** Kosten für internationale Überweisungen trägt der Kunde. * *

Meistern Sie alle Konzepte und Praktiken der körperlichen Vorbereitung und Prävention von Verletzungen in der Welt des Fußballs mit dem Master-Abschluss in PHYSICAL PREPARATION AND INJURY PREVENTION von FUTBOLLAB, der von den Spielmodellen ausgeht, um Konzepte zu klären, Methoden zu leiten und sie auf die Arbeit anzuwenden täglich

Der Lehrplan ist hervorragend strukturiert und enthält praktische Beispiele, mit denen Sie Konzepte und Techniken sofort anwenden können. Sie lernen, die Effizienz des Teams mit Fachleuten aus der Branche zu optimieren, die Sie darauf vorbereiten, die neuesten und innovativsten Strategien und Übungen für die körperliche Vorbereitung der Spieler zu kennen und anzuwenden.

Der Inhalt zeichnet sich durch einen einzigartigen Ansatz aus: Wettbewerb und effektives Training. Der Master-Abschluss konzentriert sich auf die neuesten Trends auf dem Gebiet der körperlichen Vorbereitung, einschließlich des Fußballs, wobei die reduktionistischen und analytischen Theorien außer Acht gelassen werden, um sich auf systemische Theorien und globales Training zu konzentrieren.

In Bezug auf Präventionsarbeit. Die Agenda reicht von den Konzepten des Aufbruchs bis zu realen Fällen und umfasst die angegebenen Maßnahmen zur Vermeidung von Verletzungen des Fußballspielers ( Prävention ) sowie die Behandlung von Verletzten (Folgemaßnahmen), um sicherzustellen, dass der Kader für den Wettbewerb bereit ist .

Gibt es eine körperliche Vorbereitung selbst? Was ist eine kontextualisierte körperliche Vorbereitung? Mit diesem Master-Abschluss können Sie diese und andere Fragen beantworten: Wie sieht das Training im aktuellen Fußball aus? Ist das separate und dekontextualisierte Training der physischen, technischen, taktischen und psychologischen Komponenten effektiver? Definieren Sie Kraft, Ausdauer und Geschwindigkeit im Fußball? Welche Methoden kann ich meinen Spielern empfehlen, um bestimmte Verletzungen zu verhindern, und welche Strategien sollte ich anwenden, um einen verletzten Spieler zu heilen?

START HEUTE, UM DIE BESTE LEISTUNG VON IHREN SPIELERN ZU ENTFERNEN!

1. Einleitung Philosophie des Trainings, des Wettbewerbs, des Menschen usw.

  • I. Entwicklung der Trainingsmethoden in den letzten Jahrzehnten.
  • II. Neue Trends im Fußballtraining.
  • III. Taktische Periodisierung. Kurze Ideen
  • IV. Systemische Methodik des "New Model" Trainings.
  • V. Wie ist der Formzustand? Neues Konzept des Formzustands.
  • VI. Gibt es körperliche Vorbereitung?

2. Beschreibung der Umgebung

  • I. Allgemeine Beschreibung
    • a. Clubbeschreibung
    • b. Historisches.
    • c. Clubstruktur
    • d. Ausstattung
    • e. Material vorhanden
    • f. Kooperationsmöglichkeiten für verschiedene Analysen.
    • g. Technisches Team.
    • h. Vorlage (Sportcurriculum der Spieler).
    • ich. Individuelles Leistungsprofil der Spieler (Erläuterung der Strukturen von Seirul.lo).
    • j. Gruppenleistungsprofil der Spieler.
    • k. Profil der kollektiven Leistung der Spieler.
  • II. Formulierung von Zielen. DAFO-CAME-Technik.

3. Krafttraining im kollektiven Sport

  • I. Einleitung
  • II. Aktuelle Situation des Krafttrainings.
  • III. Vorschlag für ein Krafttraining im kollektiven Sport.
    • a. Allgemeines aerobes Krafttraining.
      • Aerobes Effizienztraining.
      • Aerobic-Training.
      • Krafttraining
      • Krafttraining.
      • Zusammenfassung des allgemeinen Krafttrainings.
    • b. Spezifisches Krafttraining.
      • Krafttraining in der Technik.
      • Krafttraining in der Technik: mittlere Intensität.
      • Krafttraining in der Technik: maximale Intensität
      • Krafttraining in der Technik: Supramaximale Intensität.
    • c. Krafttraining als Entscheidungshilfe.
    • d. Training der Wildresistenz.

4. Krafttraining im kollektiven Sport.

  • I. Kraftbegriff.
  • II. "Alles ist Stärke." Kraft als körperliche Grundfähigkeit.
  • III. Krafttraining zur Leistungssteigerung.

5. Schnelligkeitstraining im kollektiven Sport.

  • I. Die Geschwindigkeit im Fußball.
  • II. Neue Art, Geschwindigkeit zu verstehen. Optimale Geschwindigkeit?

6. Planung und Periodisierung

  • I. Wettkampfkalender.
  • II. Planung, Periodisierung, Sporttraining usw.
  • III. Die Ladung
  • IV. Allgemeines Anpassungssyndrom.
  • V. Kontrolle von Training und Belastung.
  • VI. Planungsmodell - Periodisierung.
  • VII. Die Vorsaison.
  • VIII. Jahreszeit
  • IX. Müdigkeit
  • X. Wiederherstellungsmethoden.
  • XI Schlechtes Trainingsmanagement.
    • a. Übertraining und seine Arten.
    • b. Tapering und seine Anwendbarkeit in Fußballmannschaften.

7. Das unsichtbare Training

  • I. Ernährung
  • II. Flüssigkeitszufuhr
  • III. Die Stunden des Schlafes.

8. Fußball

  • I. Allgemeine Eigenschaften
  • II. Spieldynamik.

9. Die wöchentliche Struktur

  • I. Einleitung
  • II. Das Spielmodell im Trainingsprozess.
  • III. Der Standard-Morphocycle oder das Design der wöchentlichen Trainingszyklen.
  • IV. Mikrostrukturen: Seirul.lo.

10. Die Trainingseinheit

  • I. Die Organisation.
  • II. Die Rolle des physischen Trainers oder "Fußballtrainers".
  • III. Trainingszeit.
  • IV. Heizung.
  • V. Der Hauptteil.
  • VI. Die Rückkehr zur Ruhe.
  • VII. Die Überprüfung der Sitzung.
  • VIII. Strategien, um den Trainingstag zu verfolgen.

11. Die Trainingsaufgabe

12. Der Wettbewerb

  • I. Strategien, die am Spieltag zu befolgen sind.
    • a. Grundlegende Ideen zur Fütterung vor dem Spiel.
    • b. Erwärmung vor dem Spiel.

13. Sportverletzungen im Fußball.

  • I. Konzeptionelle Basis.
  • II. Grundlagen der Terminologie
  • III. Typologien
  • IV. Pathophysiologie der Läsionen.
  • V. Vernarbung und Geweberegeneration.
  • VI. Der funktional-sportliche Umerziehungsprozess.

14. Medizinisch-therapeutische Behandlung.

  • I. Therapeutische Modalitäten
  • II. Verletzungsdiagnose.
  • III. Erstversorgung
  • IV. Therapeutische Vorschläge.

15. Wiederherstellungsprozess. Therapeutische Modalitäten

16. Therapeutische Verbündete und Sportverletzung.

  • I. Pharmakologische Wirkstoffe
  • II. Essen
  • III. Erogen
  • IV. Homöopathie

17. Abschließende Bewertung

Dieser Meister vermittelt Ihnen tiefes Wissen über die körperliche Vorbereitung, die Übungen, die Haupttendenzen der Verlangsamung, die räumliche Verformung, die Taktische Periodisierung und die Arbeitsweise von Professor Paco Seirulo in FCBARCELONA. Wissen, Beispiele, um zu erarbeiten, was in der Spielsituation passieren wird, immer auf der Suche nach maximaler Effizienz im Sporttraining, oder was das gleiche ist, globales Fußballtraining.

Auch in diesem Master haben Sie als Ergänzung ein Modul zur Prävention von Sportverletzungen, das Ihren Kenntnisstand an den Fußball anpasst, da Sie mit diesem Modul Möglichkeiten zur Vorbeugung von Verletzungen berücksichtigen und verletzte Spieler mit optimaleren und sichereren Wiederherstellungsplänen behandeln können.

Wenn Sie hier sind, liegt es daran, dass Sie an unseren Schulungsprogrammen interessiert sind.

Es ist wahrscheinlich, dass Sie Fragen oder Zweifel haben. Wir empfehlen Ihnen daher, einen Blick auf unsere Abschnitt mit häufig gestellten Fragen zu werfen.

Denken Sie daran, dass Sie uns bei einer anderen Frage konsultieren oder Informationen in der Kursdatei anfordern können.

Per Mail an admisiones@futbollab.com oder telefonisch an 34 93 438 60 00

In Zusammenarbeit mit:

Imagen Escola RCDE

Wir verwenden unsere eigenen Cookies und Cookies von Drittanbietern, um die Benutzererfahrung durch Surfen zu verbessern. Wenn Sie weiter surfen, akzeptieren Sie die Verwendung.